Persönliches Schutztraining

WinTaekwondo Leitung

Persönliches Schutztraining (PST)

Ziel des persönlichen Schutztrainings ist der Aufbau von Verhaltensweisen, um auf einen Angriff wirkungsvoll zu reagieren und so physischer und psychischer Gewalt entgegenzuwirken.

Selbstverteidigung bedeutet, in Notfallsituationen die Gefahr zu erkennen, Vorkehrungen zu treffen und auftretendes Risiko zu minimieren. In den Kursen des persönlichen Schutztrainings lernen unsere Teilnehmer, wie man für sich eine Struktur und einen Plan aufbauen kann, der dann in Notfallsituationen sofort abgerufen werden kann.

Der Kurs beinhaltet 4 Einheiten mit theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalten. Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie am Infoabend einer Ausbildungsstaffel, fernmündlich oder auch persönlich!

Wie schaffen Sicherheit.